Asset- und Risikomanagement (m/w/d) ab sofort in Wien

12. Oktober 2022
Ende der Bewerbungsfrist: 14. Dezember 2022
Jetzt bewerben

Für diesen Job bewerben

Upload CV (doc, docx, pdf)

Job-Überblick

  • Veröffentlichung
    12. Oktober 2022
  • Bewerbung bis
    15. Dezember 2022
  • Führungsaufgabe?
    ohne Führungsaufgabe
  • Betriebliche Altersvorsorge
    ja

Die Land Niederösterreich Finanz- und Beteiligungsmanagement GmbH (kurz fibeg) ist eine 100 %-ige Tochtergesellschaft des Bundeslandes Niederösterreich. Im Sinne einer Landesfinanzagentur ist die fibeg Berater und Ansprechpartner für das Land NÖ.

Eine wesentliche Aufgabe der fibeg ist die optimale Verwaltung des NÖ Generationenfonds. Der Vermögensbestand des NÖ Generationenfonds in Höhe von 2,5 Milliarden Euro ist mit einem langfristigen Anlagehorizont global und sehr breit diversifiziert in Anleihen, Aktien, Immobilien und Infrastruktur investiert.

Aufgaben

Asset- und Risikomanagement des NÖ Generationenfonds (Berichtsebene Geschäftsführung)

  • Mitwirkung, Analyse, Aufbereitung und Ausarbeitung von Investmententscheidungen
  • Kapitalmarktanalysen, Aufbereitung einer Marktmeinung
  • Produktverantwortung für Assetklassen
  • Risikoanalysen, Weiterentwicklung der Risikoreports und Risikokennzahlen
  • Risikosteuerung (Zinsrisiko, Kreditrisiko, Spreadrisiko, Stresstests, etc...)
  • Aufbereitung von Unterlagen für Organe (Geschäftsführung, Aufsichtsrat, Beirat, Ausschüsse)
Profil / Ihre Qualifikation / Ihre Persönlichkeit
  • Idealerweise abgeschlossene Ausbildung im Wertpapier-/Kapitalmarktbereich (CFA, CEFA, etc...)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Assetmanagement, Risikocontrolling, Reporting
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Perfekte Deutsch- und gute Kenntnisse in Business-Englisch
  • Strukturierte eigenverantwortliche, genaue Arbeitsweise
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Verlässlich und diskret
  • Kommunikative, teamfähige Persönlichkeit mit Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Wohnort Wien und Umgebung
Angebot
  • Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Homeoffice
  • Unterschiedliche Benefits (Leistungsprämie (Bonus), Pensionskasse, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Essenzuschuss, Jobticket)
  • Ein öffentlich gut erreichbarer und attraktiver Arbeitsplatz im 1. Wiener Gemeindebezirk
  • Attraktives Jahresbruttogehalt mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung
Bewerbung

Sie haben Interesse an dieser Position und wollen Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Foto, Lebenslauf und Zeugnissen an:

Karin Popelka: karin.popelka@fibeg.at / 01 535 15 44 DW 11 oder 0664/845 94 54
Michaela Keferböck: michaela.keferboeck@fibeg.at / 01 535 15 44 DW 17 oder 0664/856 83 19

PDF-Stelleninserat / Download

Fotos

Ort