Stabstelle Nachhaltige Kapitalanlage (w/m/d)

4. August 2022
Ende der Bewerbungsfrist: 10. Oktober 2022
Jetzt bewerben

Für diesen Job bewerben

Upload CV (doc, docx, pdf)

Job-Überblick

  • Veröffentlichung
    4. August 2022
  • Bewerbung bis
    10. Oktober 2022
  • Führungsaufgabe?
    nein
  • Betriebliche Altersvorsorge
    ja

Die Sinnova Gruppe mit Sitz in 1080 Wien, zu der auch die fair-finance Vorsorgekasse zählt, investiert in nachhaltige, sinnstiftende und innovative Projekte und sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine/n Mitarbeiter:in für die Funktion Stabstelle Nachhaltige Kapitalanlage (w/m/d).

Aufgaben
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie bezogen auf liquide und illiquide Assetklassen, inkl. Messmethoden und Reporting
  • Umsetzung der Anforderungen der EU-Taxonomie und SFDR und Unterstützung des Asset Management bei der Erarbeitung von Konzepten und deren Implementierung
  • Schnittstelle zur externen ESG Research Agentur sowie Umsetzung von Engagement Maßnahmen, quartalsweise ESG- Portfolioprüfung
  • Neuaufnahme, Verwaltung und Pflege diverser Audits, Mitgliedschaften, Siegel und Zertifikate wie bspw. Green Finance Alliance, FNG-Siegel, UZ 49, ÖGUT, UN-Global Compact
  • Steuerung der internen und externen Nachhaltigkeitskommunikation in Abstimmung mit dem Marketing
  • Vertretung der Unternehmensgruppe in einschlägigen Gremien und Organisationen in Abstimmung mit der Geschäftsleitung
  • Mitarbeit und fallweise Projektleitungsfunktion bei allgemeinen CSR-Themen auf Gruppenebene, insb. der Umsetzung der Klimastrategie mit Ausrichtung des Kerngeschäfts (Kapitalanlage) am 1,5 Grad Ziel, Messung des CO2-Fußabdrucks nach PCAF
Profil / Ihre Qualifikation / Ihre Persönlichkeit
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Finanzwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit
  • Ein — drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Asset- oder Risikomanagement, Research oder ESG
  • Grundkenntnisse über gängige Standards und Anforderungen (z.B. Standards der GRI, TCFD, CSR-Richtlinienumsetzungsgesetz und der EU-Taxonomie und SFDR)
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit mit selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsweise
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und persönliche Leidenschaft für das Ziel mit sinnvoll investiertem Geld die Welt zu verändern
  • konzeptionelle Fähigkeiten und eine lösungs- und umsetzungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr guter Umgang mit MS Office-Anwendungen insb. Excel und Powerpoint
Angebot
  • das gemeinsame Ziel zu einer besseren Zukunft unserer Gesellschaft beizutragen: ökologisch, sozial gerecht und mit nachhaltigen Entwicklungsmöglichkeiten für alle
  • ein dynamisches und stetig wachsendes Unternehmensumfeld in verschiedenen Unternehmensbereichen mit einem amikalen und familienfreundlichen Arbeitsklima
  • flexible Arbeitsbedingungen und ansprechende Sozialleistungen (Jahreskarte für die Wiener Linien, Pensionskassenregelung, Bio-Obst und Gemüse zur Jause, myclubs …)
  • aktive Unterstützung von Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • verkehrsgünstige Lage, modernste Büro- und IT-Ausstattung
  • ein Mindestbruttojahresgehalt ab EUR 42.000 Vollzeit mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Berufserfahrung
Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit Foto an unsere HR- Unterstützung:
Mag. Andrea Zeilinger,
PERSONALAUSWAHL und -ENTWICKLUNG,
Alser Straße 21, 1080 Wien, office@zeilinger-personalberatung.at

Fotos

Ort